Gemeinschaftsstand auf dem Markt des guten Geschmacks

Gutes von hier auf der Stuttgarter Slow Food-Messe auf 100 Quadratmetern mit acht Manufakturen und Lounge

Fritz Feger

 

Die Slow Food-Messe

Der alljährlich in der Messe Stuttgart stattfindende Markt des guten Geschmacks, das kann man wohl ohne Übertreibung sagen, ist das Ereignis in Deutschland für Freunde der Regionalität, Liebhaber von Manufakturprodukten und Food-Aktivisten aller Couleur.

  • Donnerstag, 31.3. 14:00-22:00 Uhr

  • Freitag, 1.4. 10:00-18:00 Uhr

  • Samstag, 2.4. 10:00-18:00 Uhr

  • Sonntag, 3.4. 10:00-18:00 Uhr

Die von Slow Food Deutschland veranstaltete Messe glänzt mit hohen Qualitätsstandards (die Zutatenlisten aller Produkte sind Slow Food-geprüft), Schwerpunkten in den Bereichen Wein, Bier, kontinentalem Whiskey, der Forumsbühne mit Vorträgen und Diskussionen und einem spannenden Kinderprogramm. Und dieses Jahr glänzt sie zum ersten mal auch mit einem Gutes von hier Gemeinschaftsstand!

Der Gemeinschaftsstand

Auf insgesamt fast 100 m2 breiten wir uns in Halle 7 auf den Ständen 7 D 80, 7 E 80 und 7 F 80 aus. Der Gutes von hier Gemeinschaftsstand grenzt direkt an die Vinothek an; die Käsestraße und der Marktplatz des Brauerhandwerks liegen direkt um die Ecke. Von zwei Blöcken mit je vier Ausstellern eingerahmt liegt in der Mitte die „Lounge“, ein gemütlicher Bereich, in dem wir gemeinsam mit der Messe Stuttgart unseren Gästen ein gemütliches Plätzchen bieten.

Unsere Aussteller

Noch nie haben wir so Viele mit an Bord gehabt!

Stand 7 D 80

  • Schaut Nudeln
    Minikuchen-Bäcker
    Hopfengut No. 20
    Lerch Wein & Co.

Stand 7 E 80

  • Lounge (gemeinsam mit der Messe Stuttgart)

  • reg.io

  • Stand 7 F 80

  • Papillon Bio-Mandelmanufaktur

  • Kaffeerösterei Kley

  • sell g’machts

  • Gutes von hier mit unseren Geschenkkartons und zusätzlich mit Einzelprodukten von

  • Lagerhaus an der Lauter

  • Seybold Naturkost

  • Ceylon Spice Corporation

  • Rosstriebkellerei Dettingen

Termine

  • Das reg.io-Portal – mitmachen als Autor, gefunden werden als Produzent (Kurzvorstellung und Fragen) – täglich um 16:30 Uhr am Gemeinschaftsstand
  • Ausstellen am Gutes von hier Gemeinschaftsstand (Kurzvorstellung und Fragen) – täglich um 17:00 Uhr am Gemeinschaftsstand
  • Digitale Lösungen für die Direktvermarktung in Deutschland – Aktuelle Herausforderungen und Zukunftsperspektiven (Podiumsgespräch) – Freitag 10:15-11:15 Uhr auf der Forumsbühne in Halle 7 mit Fritz Feger als Moderator
  • Erzeuger, Aktivisten, Lebensmittelhandwerker und Blogger: Gemeinsam für ein ökologisch nachhaltiges Lebensmittelsystem (Workshop) – Samstag 15:00 Uhr im VIP-Bereich der Halle 9 u.a. mit Fritz Feger als Moderator (Anmeldung erforderlich)
  • Gemütlicher Blogger-Ausklang – Samstag 17:00 Uhr in der Vinothek und der angrenzenden gemeinsamen Gutes von hier- und Messe Stuttgart-Lounge

Auf dem Laufenden bleiben

Die Slow Food-Messe hat einleuchtenderweise den Twitter-Hashtag #slowfood16 (gelesen werden kann unter dem Link auch ohne eigenen Twitter-Account), den wir in unseren Tweets von @gutesvonhier und @reg_io fleißig gebrauchen werden. In Wort und Bild äußern wir uns auch auf den Facebook-Seiten von Gutes von hier und reg.io. Und selbstverständlich sind wir beim neuen WhatsApp-Service der Messe Stuttgart dabei.